Zahnbleaching

Zahnbleaching (auch Zahnaufhellung genannt) verwendet man in der Zahnmedizin um aus ästhetischen und kosmetischen Gründen die eigenen Zähne aufzuhellen. Der Wunsch von weissen Zähnen besteht bei sehr vielen Menschen.

Ursachen der Zahnverfärbung

Die Ursachen einer Zahnverfärbung können u.a. folgende sein:

  • Konsum von Tabak und Alkohol.
  • Verfärbung mittels Lebensmittel (Kaffe, Rotwein, etc.)
  • Nebenwirkungen von Medikamenten.
  • Karies
  • Mangelernährung

Dauerhaftigkeit

Beim Zahnbleaching gilt die Regel: es hält zwar nicht für ewig, aber oftmals jahrelang. Ausschlaggebend für eine mehrjährige Haftigkeit ist nach einer Zahnbleaching aber auch die Einhaltung einer regelmässigen Mundhygiene und das Verzichten der oben genannten verschiedenen Ursachen (wenn möglich).

Beim Zahnarzt oder zuhause?

Es gibt viele Methoden einer Zahnbleaching. Man kann Aufhellungsmittel schon fast in jedem Kaufmarkt bekommen, die Wirkung dieser lässt aber oft zu wünschen übrig, zudem muss noch erwähnt werden, dass die herkömmlich käuflichen Ätzstoffe einen viel geringeren Anteil vom Hellungsstoff beinhalten. Die beim Zahnarzt verwendeten Stoffe zur Zahnbleaching sind viel stärker, diese sind aber nicht käuflich. Oft muss auch erst die Ursache der Verfärbung geklärt werden, ob eine Zahnbleaching überhaupt nützlich ist.

Brauchen Sie ein Zahnbleaching? Möchten Sie weisse Zähne haben? Lassen Sie sich bei uns eine preiswerte Zahnbleaching machen und lachen Sie wieder ohne Bedenken.

MÖCHTEN SIE WEISSE ZÄHNE?
ANMELDUNG ZUR GRATIS VORUNTERSUCHUNG